Coaching

„Die innere Verfassung und Haltung der Mitarbeiter eines Unternehmens bilden das wahre Kapital des Unternehmens.“

Beim Coaching steht die Veränderung im persönlichen Verhalten im Vordergrund, um den sich wandelnden Rollen- und Leistungserwartungen schneller und besser zu entsprechen. Coaching wird beispielsweise zur Begleitung in eine neue Funktion, zur individuellen Weiterentwicklung von Führungskräften, zur Unterstützung in Leitungsfunktionen, zur Klärung von Konfliktsituationen, Krisen oder bei Kommunikationsproblemen, Abgrenzungsfragen und Umstrukturierungen eingesetzt. Es handelt sich um eine prozessorientierte Begleitung des Coachees mit folgenden Schwerpunkten:

  • Selbstreflexion im beruflichen Umfeld
  • Definition der (Ist-) Situation
  • Definition der Ziele im Rahmen der aktuellen Herausforderungen
  • Reflexion bestehender Handlungsmuster
  • Erarbeitung von Strategien und Handlungsalternativen zur Zielerreichung
  • Aufwand-Nutzen-Analyse hinsichtlich der Auswirkungen
  • Umsetzung der gewählten Optionen
  • Evaluierung

Coaching schafft die Möglichkeit, neue Lösungen und Handlungswege für berufliche Situationen zu finden. In den Coaching-Sitzungen reflektiert der Coachee mit Unterstützung des Coaches die Situation, erarbeitet Fragestellungen, entwickelt Handlungsalternativen und erweitert so den persönlichen Handlungsspielraum und die individuellen Kompetenzen.

Leadership Coaching

Als Führungskraft der Zukunft ist es nicht so wichtig wieviel Du weißt, sondern wie sehr Du dich kümmerst.
(Holger Scholz)

Führung ist teils intuitiv, teils induktiv, und erfordert Anpassung sowie Improvisationsfähigkeit. Man kann keine Führungsfähigkeit vermitteln (nur Ideen und mögliche Wege…) „Führung ist ein Selbstentwicklungsprozess“.

„Echter Kontakt mit uns selbst ist der Schlüssel zu Leadership“

Wie erreiche ich `Excellenz` in meinem Team?

Was wird von uns als Führungskraft erwartet? Wie ist meine Rolle im Unternehmen definiert?

Wie nehmen wir unsere Mitarbeiter gut mit und binden sie an die Organisation?

Wie akzeptieren und nutzen wir die unterschiedlichen Stärken und „Typen“ in unserem Team/unseren Teams?

Wie werden wir ein Team? Was brauchen wir dazu von uns selber, den Kollegen, der Geschäftsleitung?

Onboarding Coaching

Onboarding Coaching ist eine gute Vorbereitung und eine sinnvolle Begleitung einer Führungskraft in seine neue Rolle.

Es geht darum die eine Tür mit gutem Gefühl zu schließen und eine andere gut vorbereitet und mit gutem Gefühl zu öffnen.

Es ist ein zeitlich begrenztes Coaching mit einer Intensiven Phase kurz vor dem Start der neuen Aufgabe und einer begleitenden Phase in den ersten 3-6 Monaten.

Mit der alten Position abschließen, Stärken und Endwicklungsfelder erkennen, Führungsverhalten hinterfragen, Herausforderungen antizipieren, Organisation kennen lernen, Mitarbeiter kennen lernen, Erwartungen abfragen, Spielregeln setzen, Zielvereinbarungen mit der Führungskraft treffen

Beobachten, reflektieren, adaptieren, initiieren, visionieren.

Hier erreichen Sie uns!

Gundula Trogemann
Chausseestraße 116
10115 Berlin
m: +49 (151) 29128689
gundula.trogemann@tacitp.com

 

Ina Elena Abend
Schleifmühle 2
91054 Erlangen
m: +49 (152) 29025943
ina.e.abend@tacitp.com